(0 item) - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Cryhard Clothing GbR

 

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

(1)   Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher nach §13 BGB, sowie Unternehmen bei dem Online Shop der Firma Cryhard Clothing GbR, Hauptsitz Hornbergstraße 128, 70186 Stuttgart, tätigen

(2)   Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(3)   Sie können die derzeit gültigen AGB jederzeit auf unserer Website unter folgendem Link „AGB“ abrufen.

 

§ 2 Vertragsabschluss

(1)   Die Warenpräsentation im Online Shop der Firma Cryhard Clothing GbR stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich bei der ausgestellten Ware und ein unverbindliches Angebot, in unserem Online-Shop Waren zu bestellen.

(2)   Mit Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot nach §145 BGB ab.

(3)   Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten E-Mail (Eingangsbestätigung), welche automatisiert unmittelbar nach Ihrer Bestellung an Sie versandt wird, oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 5 Werktagen annehmen.

(4)   Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.

Über diese Versandbestätigung erhalten Sie ebenfalls eine automatisch generierte E-Mail.

(5)   Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

(6)   Wir sind berechtigt, den Kauf auf eine haushaltsübliche Menge zu begrenzen.

 

§ 3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Der jeweiligen Versandkosten.

 

§ 4 Versandkosten

Für Lieferungen innerhalb Deutschland berechnen wir pauschal 3,95€ pro Bestellung. Nachnahmesendungen sind nicht möglich. Die jeweiligen Lieferkosten ins Ausland entnehmen Sie bitte dem Punkt „Lieferkonditionen“ in unserem Shop. Dort finden Sie auch eine Liste der Länder, die wir beliefern. Ist Ihr Land in dieser Liste nicht vertreten so erfolgt dorthin keine Lieferung durch uns.

  

§ 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

(1)   Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt von unserem Lager aus über DHL an die von Ihnen angegebene Adresse, sofern nicht anders vereinbart. Ein internationaler Versand erfolgt derzeit nicht.

(2)   Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt, sofern wir die Ware auf Lager haben oder nicht anders angegeben: 1-3 Werktage. 

(3)   Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, so können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. von Ihnen geleistete Zahlungen werden dann unverzüglich zurückerstattet.

(4)   Wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist, weil wir diese von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht erhalten haben, so können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. Alternativen vorschlagen. Sollten keine Alternativen vorhanden sein oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen die ggf. bereits erbrachten Zahlungen Ihrerseits unverzüglich erstatten.

(5)   Die Lieferzeit kann sich durch Einwirkung höherer Gewalt (z.B. Streiks bei unserem Versanddienstleister) entsprechend der Störungsdauer verlängert. In solch einem Fall werden Sie von uns unverzüglich per E-Mail informiert. Möchten Sie in solch einem Falle vom Vertrag zurücktreten, so müssen Sie uns die Lieferung anmahnen und eine angemessene Nachfrist für die Lieferung setzen. Erst wenn diese Nachfrist ergebnislos verstrichen ist können Sie vom Vertrag zurücktreten. Alle ggf. geleisteten Zahlungen werden Ihnen dann unverzüglich erstattet. Das gesetzliche Recht auf Schadenersatz statt der Leistung bleibt unberührt.

(6)   Da wir unsere Produkte über mehrere Kanäle listen und verkaufen kann es in Ausnahmefällen durch Verzögerungen in der Datenbankkommunikation zu einem Fehlbestand kommen. Das heißt, dass ein Produkt als verfügbar gelistet wird, obwohl es tatsächlich nicht mehr verfügbar ist. In der Regel erfolgt die Kommunikation zwischen unseren Datenbanken in Echtzeit. Dennoch können wir einen solchen Fehler nicht gänzlich ausschließen. Da wir hierauf keinen Einfluss haben sind wir in solch einem Fall berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Sie werden in diesem Fall umgehend informiert und all Ihre bereits geleisteten Zahlungen werden Ihnen unverzüglich zurückerstattet.

 

§ 6 Zahlungsbedingungen und Verzug

(1)   Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal.

(2)   Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Beachten Sie hierbei, dass die Auslieferung der bestellten Ware erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Falls Ihre Zahlung trotz Fälligkeit und erneuter Aufforderung nicht 7 Kalendertage nach Absendung der Bestellbestätigung bei uns eingegangen ist, so treten wir vom Vertrag zurück. Die für Sie reservierte Ware wird dann wieder freigegeben, da Ihre Bestellung hinfällig ist und durch uns keine Lieferverpflichtung mehr besteht.

(3)   Bei Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit dem Abschluss der Bestellung.

(4)   Zu all Ihren Zahlungsmöglichkeiten finden auf unserer Homepage unter der Rubrik „Zahlungsbedingungen“ detaillierte Informationen.

(5)   Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen, die zu diesem Zeitpunkt gelten, verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs versandt wird, wird Ihnen mindestens eine Mahngebühr in Höhe von 5 EUR berechnet, sofern Sie nicht einen niedrigeren Schaden nachweisen können.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist somit eine Verpfändung, Sicherheitsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

 

§ 8 Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

 

§ 9 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, fristgerecht informieren. Sie können dafür das unten aufgeführte Muster-Formular verwenden. Dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Ihr eindeutiger Widerruf ist fristgerecht zu richten an: Cryhard Clothing GbR, Waldstraße 20, 73035 Göppingen, Tel. +49 (0) 7161 - 4018389, sales@cryhard.de

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen würde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können Rückzahlungen verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an unseren Versandstandort Cryhard Clothing GbR, Waldstraße 20, in 73035 Göppingen zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der vierzehn Tage absenden.

 

Wir übernehmen die Kosten der Rücksendung für Sie, wenn Sie hierfür unseren Retourenaufkleber verwenden. Diesen können Sie kostenlos im DHL Retourenportal auf der Homepage der DHL erzeugen und ausdrucken. Genaue Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik „Versand & Retoure“.

Sollten Sie darüber hinaus Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden.

Bitte beachten Sie, dass wir die Kosten für die Rücksendung nur dann übernehmen, wenn Sie das Paket mit dem Ihnen zur Verfügung gestellten Retourenaufkleber als DHL-Paket an unser Versandzentrum zurücksenden.

Anderenfalls tragen Sie die Kosten der Rücksendung.

 

Daneben müssen Sie für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang Ihrerseits zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Muster-Widerrufsformular aus und senden es zurück. Sie müssen dieses Muster jedoch nicht verwenden, die Form Ihres Widerspruchs steht Ihnen frei.

 

An die Firma Cryhard Clothing GbR, Waldstraße 20, 73035 Göppingen:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns(*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*) (bitte Artikelnummern einfügen)

 

Bestellt am(*)/erhalten am(*):

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

 

 

(*) Unzutreffendes bitte streichen

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Ohne dass Ihr Widerrufsrecht dadurch eingeschränkt wird, bitten wir Sie

-          Beschädigungen und Verunreinigungen zu vermeiden, die Artikel nicht zu waschen und keine Etiketten zu entfernen sowie die Ware möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurückzusenden. Sollten Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

-          Die Waren als frankiertes bzw. mit unserem Retourenaufkleber (zu finden im DHL Online Retourenportal auf der Homepage der DHL) versehenes Paket an uns zurückzusenden und den Einlieferbeleg der Post aufzubewahren.

 

§ 10 Transportschäden

(1)   Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Mängel bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

(2)   Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können, indem Sie schnellstmöglich mit uns in Kontakt treten.

 

§ 11 Gewährleistung

Es bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

 

§ 12 Haftung

(1)   Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Vertragswesentliche Pflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung Sie vertrauen dürfen.

(2)   Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter.

(3)   Wir haften lediglich für eigene Inhalte unserer Website und unseres Online-Shops. Auf die Inhalten der von uns verlinkten Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Sollten wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf von uns verlinken Websites erhalten, so werden wir diese Links umgehend entfernen.

 

§ 13 Schlussbestimmung

(1)    Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts fort he International Sale of Goods (CISG, „UN-Kaufrecht“).

(2)    Gerichtsstand und Erfüllungsort richten sich nach dem geltenden Recht und Gesetz. Sollten Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, so ist der Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz unserer Firma in Stuttgart.

(3)    Alle Abbildungen und Fotos auf unserer Website sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch kann strafrechtlich verfolgt werden.